LAMBEY - Regul Digest

Lambey SKU: LB-4592
LAMBEY - Regul Digest
LAMBEY - Regul Digest

LAMBEY - Regul Digest

Lambey SKU: LB-4592
Normaler Preis 44,90€
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Auf Lager
  • Inventar auf dem Weg
  • Versand innerhalb von 1-2 Werktagen
  • kostenlose Rücksendung
  • Beste Futtermarken
  • Sichere Bezahlung

Produktdetails

LAMBEY REGUL DIGEST für empfindliche Pferde mit Magenproblemen.

Pferde, die zu Verdauungsempfindlichkeit neigen: Appetitlosigkeit, Gähnen, stumpfes Fell, weicher Kot, Beinverteidigung, Reaktion auf Gurt, wiederkehrende Koliken, Schwierigkeiten bei der Gewichtszunahme, Zähneknirschen.

Eine Kombination aus speziellen Inhaltsstoffen wirkt als Verdauungspflaster. Die Magenschleimhaut und Darmschleimhaut ist geschützt. Lange Nahrungsfasern regen die Kautätigkeit an und verlängern die Dauer der Nahrungsaufnahme. Lebende Hefe unterstützt die Verdauung von Fasern, stabilisiert die Säure im Dickdarm und verbessert so dessen Funktion. Oligofructose und Inulin stimulieren die Darmflora vorteilhaft und reduzieren potenzielle Krankheitserreger. Verdauungsstörungen verursachen mangelnden Appetit. Die Zutaten von REGUL Digest regen den Appetit an.



ZUSAMMENSETZUNG
Weizenkleie, Luzernegrünmehl hochtemperaturgetrocknet, Zichorienpulpe getrocknet, Gerstenflocken, Luzernestengel, Maisflocken, Rapsöl, Gerste gepufft, Leinsaat extrudiert, Zuckerrohrmelasse, Erbsenflocken, Fructo Oligosaccharides, Dicalci umphosphat,Natriumchlorid, Apfeltrester getrocknet, Karotten getrocknet, Leinöl, Weizenkeime.


ANWENDUNGSGEBIETE
Pferde, die zu Verdauungsempfindlichkeit neigen: Appetitlosigkeit, Gähnen, stumpfes Fell, weicher Kot, Beinverteidigung, Reaktion auf Gurt, wiederkehrende Koliken, Schwierigkeiten bei der Gewichtszunahme, Zähneknirschen... Pferde unter wiederholtem Stress: harte Arbeit, Wettbewerb, Transport....

FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG
Die gefütterten Mengen sollten entsprechend dem Gewicht, der Körperkondition, dem Alter, der Aktivität und der Rasse des Pferdes sowie der Art, Menge und Qualität des Futters angepasst werden. Verteilen Sie mindestens 1,2 kg Heu pro 100 kg Körpergewicht für Pferde auf Stroheinstreu und 1,5 kg pro 100 kg Körpergewicht für Pferde auf Hobelspänen. Stellen Sie einen Salzstein zur freien Verwendung und sauberes Wasser nach Belieben bereit. Idealerweise teilen Sie die Ration auf mindestens 3 ausgewogene Mahlzeiten auf.
** DOPING CONTROL PROCEDURE : WIR UNTERZIEHEN SOWOHL UNSERE ROHSTOFFE ALS AUCH DIE ERZEUGNISSE STRENGEN QUALITÄTSKONTROLLEN UM DEN ADMR-RICHTLINIEN DER FN GERECHT ZU WERDEN.








Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Zuletzt Angesehen